Das Dorfpokalschießen ist seit 2006 ein fester Bestandteil der Schießsportabteilung, wozu jährlich alle Westenholzer Bürgerrinnen und Bürger, Vereine, sowie Abteilungen/Gruppierungen eingeladen werden. Von 2006 bis 2012 wurde das Dorfpokalschießen nur in der offenen Klasse ausgetragen, seit 2013 wird das Dorfpokalschießen in der offenen Klasse sowie der Damenklasse ausgetragen. Zu gewinnen gibt es jährlich 500 Wertmarken für das jährliche Schützenfest.

Das 15. Dorfpokalschießen 2022 startet in:

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden