Delbrücker Stadtmeisterschaften des Schießsports 2021

Endlich ist es wieder soweit!

Nach langer, coronabedingter Pause können in diesem Jahr die Sportschützinnen und Sportschützen des Delbrücker Stadtgebietes wieder richtig durchstarten!

Vom 08. bis zum 27. November werden die Meisterschaften, selbstverständlich unter Einhaltung der 3G-Richtlinien (Nachweis erforderlich!), auf unserem Schießstand im Sport- und Begegnungszentrum Westenholz (SuB) ausgetragen. Dazu sind alle Schießsportabteilungen der Schützenbruderschaften und -vereine des Delbrücker Stadtgebietes herzlichst eingeladen, Ihre Mannschaften bitte bis zum 05. November anzumelden. Die jeweiligen Mannschaften können sich dann online für Ihre Schießtermine in einen Kalender eintragen, der Link zu diesem sowie eine Anmeldedatei wird den Schießmeistern gesondert zugesandt.

Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften werden folgende Disziplinen geschossen, für die Mannschaften gemeldet werden können:

a) Schülerklasse aufgelegt – Lichtpunkt bis 12 Jahre
b) Schülerklasse aufgelegt bis 14 Jahre
c) Schülerklasse bis 16 Jahre
d) Jugendklasse bis 21 Jahre
e) Schützenklasse A (Diözesan-, Bereichs- und Bezirksklassen) ab 22 Jahre
f) Schützenklasse B (Kreisklassen) ab 22 Jahre
g) Altersklasse – aufgelegt ab 45 Jahre
h) Seniorenklasse – angestrichen ab 60 Jahre
i) Seniorenklasse – aufgelegt ab 60 Jahre
j) Damenklasse ab 18 Jahre
k) Damenklasse – aufgelegt ab 40 Jahre
l) Luftpistolenklasse offene Klasse

Zudem möchten wir, aus gegebenem Anlass, die diesjährigen Meisterschaften unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ veranstalten. Denn wie wir alle insbesondere durch die Presse-, aber auch durch persönliche Berichte von fleißigen Helfern mitbekommen haben, ist in den im Juli von den Sturzfluten heimgesuchten und teils schwer verwüsteten Regionen noch immer enorme Unterstützung vonnöten. Wir, die glücklicherweise nicht betroffen waren, möchten daher den leidtragenden Menschen unsere Hilfe zuteil werden lassen.

Mit großartiger Unterstützung der Volksbank Westenholz möchten wir daher die Meisterschaften nutzen, um für die Geschädigten der Flutkatastrophe Spenden zusammenzutragen und somit einen solidarischen Beitrag zu leisten. Nähere Informationen zu dieser Aktion könnt Ihr in dem Flyer entnehmen, den wir den Schießmeistern per Post gesandt haben, aber auch weiter unten zum Download anbieten. Diesen Flyer dürft und sollt Ihr natürlich sehr gerne in Euren Messenger-Schießsportgruppen verteilen, denn je mehr Mannschaften gemeldet werden, desto mehr können wir auch bewirken.

Die Siegerehrung findet dann am am 1. Advent, dem 28.11.2021 um 11 Uhr, ebenfalls unter Einhaltung der 3G-Richtlinien, im Sport- und Begegnungszentrum statt. Wir freuen uns schon jetzt auf eine möglichst rege Teilnahme, spannende Wettkämpfe und eine tolle Siegerehrung.

Als ganz besonderes Event möchten wir im Anschluss an die Siegerehrung auf unserem Schießstand ein Preisschießen der Königspaare ausrichten, worüber wir jedoch in einem eigenen Beitrag näher informieren werden.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine ruhige Hand, ein zielsicheres Auge und „gut Schuss“!

 

Die Schießsportabteilung bedankt sich herzlich bei den Sponsoren!